A U S Z E I T vom Alltag

Ruhe suchen kann man auf mancherlei Art

Ruhe finden nur in sich selbst.

Unbekannt

A u s z e i t vom Alltag

in der Wohlfühl-Oase im Bauland

zwischen Odenwald und Taubertal


Liebe Gäste,

wir begrüßen Sie ganz herzlich

 und möchten Ihnen unsere Ferienwohnung vorstellen:




Schöne holzverkleidete Dachgeschosswohnung in ruhiger Lage für 1 - 4 Personen zum Beispiel für eine Familie mit 2 Kindern, oder Radfahrern, die kurz mal eine Verschnaufpause brauchen. Wenn Sie es wünschen kaufen wir auch gerne vor Ihrer Ankuft die nötigen Dinge für Sie ein. Bei Kurzaufenthalten ist gegen Aufpreis auch Frühstückservice möglich, ebenso Getränkeservice.

Der Essbereich



 Der Wohnbereich

 Der Wohnbereich ist gemütlich und ausgestattet mit TV, Hifianlage

  mit Plattenspieler, Radio, Kassettendeck, ausziehbares Sofa für 2 Personen und viel Informationsmaterial über Wanderungen, Radtouren, und Ausflüge in die Umgebung. Wenn gewünscht, unternehmen wir auch gerne gemeinsam mit Ihnen Ausflüge oder Museumsbesuche.

Auf der Loggia können Sie den Sonnenuntergang genießen oder einfach die Seele baumeln lassen.

Auch Lesestoff und Spiele sind reichlich vorhanden.

 

der Kochbereich

 


Im Kochbereich steht ein Heißluftelektroherd mit Backofen, eine Mikrowelle, Kaffeemaschinen,  Wasserkocher, Toaster, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirr und Besteck, ein Rührgerät. Sie könnten sogar Kuchen backen. Die Zutaten müssten Sie allerdings schon selbst mitbringen.

Der Schlafbereich mit einem Doppelbett und getrennt durch einen großen Schrank

ein Bett mit 120 cm Breite

Spielecke

Bärenparade

Badezimmer mit WC, Dusche, Badewanne sowie reichlich Handtücher


Details

Essbereich mit Blick auf die Loggia

 Blick in die Kochecke

Essbereich

Blick in den Wohnbereich

im Garten

Im Frühling umrahmen Tulpen, Narzissen, Hyazinten, Veilchen, Gänseblümchen, Stiefmütterchen usw. unser Haus, danach erblühen die Rosen in vielen Farben und erfreuen uns mit ihrem Duft. Der rankende Wein gibt Vögeln Unterkunft, die uns mit ihrem Gezwitscher erfreuen. Im Herbst färbt sich der Wein gelb und rot, bis dann im Winter der Garten seinen Winterschlaf antritt. Aber auch dann können wir die Meisen, Amseln, Spatzen, Kernbeißer, Finken und manchmal auch Spechte und Eichelhäher am Futterhäuschen beobachten

Wer also die Ruhe sucht, den Stress abbauen, sich erholen möchte, wer gerne wandert und unberührte Landschaft genießen möchte, der ist hier in Eubigheim gut aufgehoben.

Wir haben keinen Golfrasen, sondern eine Gänseblümchenwiese und einen kleinen Teich, in dem sich Molche tummeln, Libellen, Schmetterlinge und Vögel durch die Luft schweben.


Sommerhaus 

Herbst



                                                      Winter

Juni 




auf der Loggia



Blick zur Loggia